24.03.2021

Globus blickt auf dreijährige Zusammenarbeit mit Demeter

„Das Thema Bio rückt bei Globus immer mehr in den Vordergrund, daher blicken wir nach den ersten drei Jahren stolz auf das bisher Erreichte: Gemeinsam mit Demeter fördert Globus die gemeinschaftliche Entwicklung von Produkten aus ökologischer Landwirtschaft", sagt Isabella Kettner, Referentin Nachhaltigkeit bei Globus SB-Warenhaus. „Die biodynamische Landwirtschaftsform, welche Demeter vertritt, ist für uns die nachhaltigste aller Landwirtschaftsformen. Seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit mit Demeter, haben wir daher unser Bio-Sortiment sukzessiv erweitert."

Egal ob Obst und Gemüse, Konserven, Weine, Brotaufstriche oder auch Molkereiprodukte – Globus-Kunden stoßen in den Globus SB-Warenhäusern in allen Bereichen auf das Demeter-Logo. Mit der vermehrten Nachfrage nach Bio-Produkten hat auch Globus sein Sortiment in den vergangenen Jahren nach und nach weiter ausgebaut und bietet nach eigenen Angaben ein nahezu unvergleichliches Angebot an ökologisch hergestellten Produkten. Demeter gilt als ältester Bio-Verband Deutschlands und als Premiummarke in diesem Bereich. „Unsere Kunden greifen immer öfter zu Demeter-zertifizierten Produkten, da sie für faire Bedingungen stehen. Mit jedem Kauf von Demeter-zertifizierten Produkten übernehmen unseren Kunden Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt", so Kettner.

Bereits seit 2018 gibt es Demeter-Produkte bei Globus. Neben der Zusammenarbeit mit Demeter, kooperiert Globus nach Eigenangaben auch mit weiteren Bio-Händlern, wie Alnatura sowie mit den Anbauverbänden Bioland und Naturland. Mit weit mehr als 4.500 Produkten sei Bio ein fester Bestandteil der Sortimentsstrategie. In der Sortimentswelt „einfach wertvoll“ vereint das Unternehmen eigenen Angaben nach zudem spezielle Ernährungsweisen und bietet den Kunden eine Auswahl an gluten-, lactose-, fructosefreie oder fructosarme Produkte sowie vegetarische oder vegane Lebensmittel an.

Als Gründungsmitglied der „Arbeitsgemeinschaft ökologisch engagierter Lebensmittelhändler und Drogisten“ (ÖLD) übernimmt Globus nach eigenen Angaben Verantwortung in Bezug auf nachhaltige Landwirtschaftsformen und engagiert sich weit über die SB- Warenhaus-Grenzen hinaus. Auch ist Globus neben dem Demeter-Verband Mitglied im „Bund ökologischer Lebensmittelwirtschaft e. V.“
Globus blickt auf dreijährige Zusammenarbeit mit Demeter
Foto/Grafik: Globus SB-Warenhaus
Globus-Kunden finden in den Globus-Märkten nach Unternehmensangaben ein umfassendes Angebot an Demeter-zertifizierten Produkten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[22.10.2021] Gerd Chrzanowski wird Chef der Schwarz Gruppe
[21.10.2021] „Lidl im Dialog" für branchenübergreifenden Ansatz
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Kontakt

Verlag