17.06.2021

Aldi Süd setzt auf recycelten Kunststoff

Aldi Süd setzt auf recycelten Kunststoff
Aldi Süd ergänzt seine Verpackungsmission um ein weiteres ambitioniertes Ziel: Bis Ende 2025 sollen alle Kunststoffverpackungen der Eigenmarken nach eigenen Angaben aus durchschnittlich mindestens 30 Prozent recycelten Materialien bestehen.
Fleisch Magazin Fleisch Magazin
17.06.2021

Podcast „Tönnies trifft Tönnies“

Podcast „Tönnies trifft Tönnies“
„Neue Zeit. Neue Wege.“ – das hat sich das Rheda-Wiedenbrücker Lebensmittelunternehmen Tönnies nicht nur in seiner neuen Kampagne vorgenommen. Denn pünktlich zum 50-jährigen Bestehen geht der Familienbetrieb auch kommunikativ neue Wege: Heute erschienen die ersten beiden Folgen des neuen Podcasts „Tönnies trifft Tönnies“. Darin geben Clemens und sein Sohn Maximilian Tönnies hochspannende und exklusive Einblicke in den Alltag der Familie und des Unternehmens.
17.06.2021

Netto führt Nutri-Score Kennzeichnung ein

Netto führt Nutri-Score Kennzeichnung ein
Die Eigenmarken des Lebensmitteldiscounters Netto werden sukzessive mit dem Nutri-Score ausgestattet. Netto startet mit Produkten seiner Marken GO BIO (Bio-Produkte), frija (Molkereiprodukte), Harvest Best (Gemüsekonserven und TK-Gemüse), Bakersfield (Backwaren) und Andoni (TK-Pizza), von denen bereits jetzt viele Artikel in den Regalen zu finden sind, teilt das Unternehmen mit.
17.06.2021

Geti Wilba übernimmt Apetito Convenience

Geti Wilba übernimmt Apetito Convenience
Die Geti Wilba Holding wird neuer Eigentümer der Apetito Convenience AG & Co. KG aus Hilter. Die Beteiligungsgesellschaft CMP, die Geti Wilba 2020 nach einer Insolvenz übernommen hatte, hat es sich zum Ziel gesetzt, einen neuen Spezialisten für Tiefkühlgerichte als verlässlichen Partner für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel, Heimdienste und Großverbraucher zu etablieren.
17.06.2021

Ishida mit neuer Service- und Vertriebsstruktur

Ishida mit neuer Service- und Vertriebsstruktur
Der auf Wiege-, Verpackungs- und Qualitätskontrollsysteme spezialisierte Hersteller Ishida rückt in Deutschland und Österreich näher an seine Kunden. Seit dem Amtsantritt von Oliver Blaha als Geschäftsführer Anfang 2020 hat die Ishida GmbH zusätzlich zum langjährigen Standort Schwäbisch Hall eine Niederlassung in Hamburg eröffnet. Darüber hinaus wurde eine umfassende Reorganisation in den Bereichen Vertrieb und Kundendienst durchgeführt, teilt das Unternehmen mit.
15.06.2021

Westfleisch vorübergehend mit Doppelspitze

Westfleisch vorübergehend mit Doppelspitze
Aus dem dreiköpfigen geschäftsführenden Vorstand von Westfleisch wird vorübergehend eine Doppelspitze: Der Fleischvermarkter aus Münster und sein Vorstandsmitglied Steen Sönnichsen gehen künftig getrennte Wege, teilte das Unternehmen auf seiner Generalversammlung mit.
08.06.2021

Aldi gewinnt erneut den Vegan Food Award

Aldi gewinnt erneut den Vegan Food Award
Aldi Nord und Aldi Süd erhalten das dritte Jahr in Folge Anerkennung für ihr veganes Produktsortiment. Die Tierrechtsschutzorganisation Peta zeichnet die Discounter in der Kategorie „Bestes veganes Grillprodukt“ für ihre „The Wonder Grill- und Flammenspieße“ auf Sojabasis aus.
07.06.2021

Burger King öffnet Plant-based-Restaurant in Köln

Burger King öffnet Plant-based-Restaurant in Köln
In Kooperation mit The Vegetarian Butcher(TM) öffnete Burger King® heute das nach eigenen Angaben weltweit erste und einzige Plant-based Burger King® Restaurant in der Schildergasse 114 in Köln. Vor Ort werden bis zum 11. Juni Pattys und Nuggets ausschließlich auf Pflanzenbasis angeboten und ein Blick auf Produktinnovationen geworfen, heißt es in einer Pressemitteilung.
02.06.2021

Remagen vollzieht Generationswechsel

Remagen vollzieht Generationswechsel
Mit Frauenpower startet das Familienunternehmen Remagen in die Zukunft: Nachdem die Schwestern Nina und Nane Remagen im Herbst 2019 in die Geschäftsführung aufgerückt waren, übergibt ihnen Vater Frank nun offiziell den Führungsstab. Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Bernd Johnen und Prokurist Marc Schmitz werden sie das erfolgreiche Hürther Unternehmen nach eigenen Angaben weiter gestalten.
02.06.2021

Lidl testet Eco-Score-Kennzeichnung

Lidl testet Eco-Score-Kennzeichnung
Den Nachhaltigkeitsgrad von Produkten transparent auf einen Blick: Ab Montag, 7. Juni, testet Lidl in all seinen Berliner Filialen die fünfstufige Eco-Score-Produktkennzeichnung auf den Preisschildern von rund 140 Tee-, Kaffee- und Molkereiartikeln. Der Lebensmitteleinzelhändler untersucht in Partnerschaft mit dem Entwickler ECO2 Initiative, wie Kunden den Eco-Score und damit den Umwelteinfluss von Lebensmitteln wahrnehmen sowie hinsichtlich ihrer Produktwahl reagieren.
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Fleischmagazin Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


Kontakt

Verlag