27.07.2021

Aoste Stickado im XXL-Genuss

Im Oktober wird die beliebte Variante der Salami-Sticks in der XXL-Packung mit 140 Gramm statt 70 Gramm Inhalt im Lebensmitteleinzelhandel angeboten. Die wiederverschließbare Aktionspackung mit prägnantem „XXL“-Störer ist dann nach Unternehmensangaben zu einem UVP von 2,99 Euro erhältlich. „Aktionsdisplays und die größere Packungsgröße wecken die Aufmerksamkeit der Konsumenten am Point of Sale und laden zum Mitnehmen ein“, so die Campofrio Food Group. Damit wolle man auch in der zweiten Jahreshälfte für Impulskäufe sorgen.

Die zeitlich begrenzte XXL-Aktionspackung der „Aoste Stickado Classique“ sei dank ihrer Größe ideal zum Bevorraten und Teilen. Die Zweitplatzierungen am Point of Sale schaffen zusätzliche Aufmerksamkeit und generieren Impulskäufe: „Mediterrane Spezialitäten stehen bei den meisten Verbrauchern nicht auf dem Einkaufszettel“, so Christopher Klotz, Marketing Manager der Campofrio Food Group Deutschland GmbH. „Daher ist es wichtig, dass sie am Point of Sale direkt attraktiv ins Auge fallen.“ Für die Marke „Aoste“ hat das Unternehmen zusätzlich eine ganze Display-Welt in Form eines mediterranen Marktplatzes entwickelt, um rund ums Jahr präsent zu sein. Aktuell kann im Markt beispielsweise ein Truck, ein Marktstand oder ein Weinfass platziert werden. Je nach Marktgröße sind individuelle Gestaltungen möglich. Neue Produkte und Aktionen werden unter anderem mit einem Topschild besonders hervorgehoben.
Aoste Stickado im XXL-Genuss
Foto/Grafik: Campofrio Food Group
Im Herbst gibt es die etablierte Sorte „Aoste Stickado Classique“ in der XXL-Packung.
Stichworte
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Kontakt

Verlag