16.11.2021

Guido Meurer neuer Vorstandsvorsitzender

Er folgt damit auf Hans Schnekenburger, der nach über 32 Jahren aus der Vorstandschaft des Schutzverbandes ausscheidet und der für seine Verdienste und sein umfangreiches Engagement für den Verband hinreichend gewürdigt wurde. Des Weiteren wurden die bisherigen Vorstände Marie-Luise Adler, Marketing und Kommunikation, sowie Andreas Göhring, Finanzen, bestätigt.

Meurer, der auf weitreichende Erfahrung in der Fleischbranche verweisen kann, ist dem Verband seit über 20 Jahren beruflich verbunden und gehört seit 2012 dem Marketingausschuss an. In seiner neuen Funktion als Vorstandsvorsitzender liegen ihm besonders die Themen Tierwohl, Qualitätsüberwachung, Markenschutz, Verbraucherinformation über die Bedeutung des g. g. A.-Schutzes für den Schwarzwälder Schinken sowie die Mitgliederförderung bis in die Innungen hinein am Herzen.

Der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller vertritt seit 1989 die Interessen seiner dreizehn Mitgliedsbetriebe und der angeschlossenen drei Innungen. Dafür stehen konsequenter Markenschutz, kompromisslose Qualitätssicherung und die Pflege und Förderung eines wertigen und positiven Markenimages.
Guido Meurer neuer Vorstandsvorsitzender
Foto/Grafik: Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller
Die Mitglieder des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller haben in ihrer Mitgliederversammlung Guido Meurer einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt.
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Kontakt

Verlag