19.05.2021

Norma erweitert Geflügelfleischsortiment um hohen Tierwohlstandard

Minutenschnitzel, Hähnchenschenkel, Geschnetzeltes oder Hähnchenbrustfilets - sie alle zählen zu den absoluten Lieblingsprodukten und sind aus Kühlschränken in ganz Deutschland kaum noch wegzudenken. Der Nürnberger Lebensmittel-Discounter Norma kümmert sich dabei nicht nur um den Verkauf der Fleischartikel, sondern wirft auch einen kritischen Blick auf die Lieferkette. Ziel ist es nach eigenen Angaben, tiergerechte und nachhaltige Haltungsbedingungen zu garantieren. 

Ab sofort erfüllen daher zahlreiche der meistverkauften Produkte des Geflügelfleischsortiments laut Norma daher einen noch höheren Standard bei der Tierhaltung. Im sogenannten „Donautal Premium“-Standard gelten strengere Vorgaben als bislang. So stehen den Hähnchen, die ausschließlich in Süddeutschland aufwachsen, beispielsweise mehr Auslauf zur Verfügung - entweder in einem Wintergarten oder einem Offenstall. Darüber hinaus sei klar definiert, wie die Ställe mit Strohballen und Picksteinen ausgestattet sein müssen, damit die Tiere eine Beschäftigung haben. Ein viel diskutiertes Thema, der Transport von Lebendtieren, sei ebenfalls klar geregelt.

Während andere Haltungs-Standards kein Limit bei der Dauer setzen, liege er beim „Donautal Premium“ bei maximal sechs Stunden und garantiere so, dass die Tiere weniger Stress ausgesetzt werden. Hier macht sich vor allem der Regionalansatz bemerkbar, so Norma. Die Transportwege werden deutlich kürzer, da die Aufzucht im süddeutschen Raum und die Weiterverarbeitung ausschließlich in Bayern stattfinde. Auch deshalb tragen die Produkte nicht nur das Siegel „Donautal Premium“, sondern zusätzlich auch das Regionalfenster, da der gesamte Herstellungsprozess in unmittelbarer Umgebung stattgefunden hat, so Norma. Mit dem strengeren Standard im Geflügelfleischsortiment gehe Norma nach eigenen Angaben freiwillig über den bisher geltenden Standard mit der „Haltungsstufe 2“ hinaus.
Norma erweitert Geflügelfleischsortiment um hohen Tierwohlstandard
Foto/Grafik: Norma
Der neue und strenge Haltungsstandard im Geflügelsortiment von Norma gilt bei 13 Produkten.
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Kontakt

Verlag