21.10.2021

„Lidl im Dialog" für branchenübergreifenden Ansatz

Dazu sollen vertretbare Anforderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Landwirt bis zum Verbraucher ermittelt, aber auch Meinungsverschiedenheiten angesprochen werden.

Die Impulse aus der Veranstaltung wird Lidl nach eigenen Angaben zu konkreten Lösungen für mehr Tierwohl zusammenfassen. Auf diese Weise setzt das Unternehmen sein Engagement für höhere Tierwohlstandards fort. In Zukunft möchte Lidl gemeinsam mit allen Teilnehmern der Wertschöpfungskette die Tierhaltungsstandards in verschiedenen Warengruppen in der Breite anheben und damit auch einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der deutschen Landwirtschaft leisten.
„Lidl im Dialog" für branchenübergreifenden Ansatz
Foto/Grafik: Lidl
Lidl will am 30. November in Berlin mit Vertretern aus Landwirtschaft, Tierschutz, Verbraucherschutz und Wissenschaft über die nachhaltige Weiterentwicklung der Tierwohlstandards in Deutschland diskutieren.
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Kontakt

Verlag